698

Ein möglicher Forschungsbereich des Thinktanks könnte in der theoretischen und praktischen Erörterung der Möglichkeiten und Grenzen von frühzeitigen, emanzipatorischen Beteiligungsoptionen liegen. Im Mittelpunkt stünde dabei die Frage, inwieweit Partizipation ein wirksamer Schutz für die Demokratie ist (Prophylaxe), indem sie das Wissen der Vielen bündelt, die Heterogenität der Meinungen aufnimmt und verarbeitet und so differenzierte Lösungsvorschläge für komplexe, gesellschaftliche Herausforderungen anbietet sowie Beiträge zur gesellschaftlichen Fortentwicklung liefert.


Ein Vorschlag von Prof. Dr. Pierre L. Ibisch